Pilotprojekte zur Anpassung an den Klimawandel: Cluster «Umgang mit Naturgefahren»

Als Folge der veränderten Niederschlagsverhältnisse werden häufigere Hochwasserereignisse erwartet. In den Alpen führen die Gletscherschmelze und das Auftauen des Permafrosts zu einer Abnahme der Hangstabilität. Die Wahrscheinlichkeit von Hangrutschungen wird durch die mögliche Zunahme von Starkniederschlägen und den Anstieg der Schneefallgrenze erhöht. Das steigende Hochwasserrisiko und die Zunahme von Massenbewegungen können Siedlungen, Verkehrswege, Infrastrukturen und landwirtschaftliche Nutzflächen gefährden.

Fachkontakt
Letzte Änderung 13.10.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Umwelt BAFU
Klimaberichterstattung und –Anpassung

Papiermühlestr. 172
3063 Ittigen

climate-adaptation@bafu.admin.ch
www.bafu.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.nccs.admin.ch/content/nccs/de/home/massnahmen/projekte/pak/pilotprogramm-anpassung-an-den-klimawandel2/pilotprogramm-anpassung-an-den-klimawandel/pilotprojekte-zur-anpassung-an-den-klimawandel--cluster--umgang-0.html