Veranstaltungskalender von ProClim

Diese Veranstaltungen werden von ProClim zur Verfügung gestellt. Alle Veranstaltungen und die Details dazu finden Sie hier.

Veranstaltungen zu Klima, globalem Wandel und Energie

Workshop – Co-production of knowledge
This workshop will be dedicated to Polar Access Fund grantees and other early-career researchers about the co-production of knowledge. There will be discussion of best practices and practical tips for scientists from all disciplines wishing to share and integrate knowledge or co-design methodologies with local/indigenous communities. Bild: pixabay
25.01.2022 00:00
DEAR2050: MEHR MEER
70% der Erdoberfläche besteht aus Meeren. Sie enthalten 97% des gesamten Wassers der Erde. DEAR2050: MEHR MEER ist eine Ausstellung zu Kunst und Forschung über die Meere im Klimawandel. Engagierte Klimawissenschaftler-:innen treffen auf kritische Künstler-:innen aus der ganzen Welt und erzählen berührende und spannende Geschichten, die die Meere aus einem völlig neuen Blickwinkel zeigen. Bild: Climanosco
12.12.2021 00:00
Climate sustainability in the academic system: the why and the how
This panel discussion will examine two driving questions: why is it necessary to work towards climate sustainability in the academic system, and how can this be achieved without sacrificing research excellence nor diminishing international collaboration in the process? Bild: ALLEA (All European Academies)
01.02.2022 00:00
SnowHydro 2022
SnowHydro 2022 provides an exceptional opportunity to discuss recent advances in all aspects of snow hydrology in a dedicated conference setting, including snow cover processes, distribution dynamics, model development, data assimilation, operational snowmelt forecasting, remote sensing of snow, climate change effects on snow water resources, snow vegetation interactions, and ecohydrology. It is the event to meet your international peers and exchange latest ideas in a focused and informal setting. Bild: M. Bolliger
01.02.2022 00:00
Tagung Umweltjobs - Perspektiven und Chancen der Umweltberufe
Eine steigende Anzahl Menschen sucht nach mehr Sinn im Beruf. Wer dabei an eine Tätigkeit in der Umweltwirtschaft denkt, findet am 10. Februar 2022 (09.00 – 17.00 Uhr) in Wädenswil Antworten auf alle Fragen rund um den Ein- oder Umstieg in eine Branche im Aufwind. Bild: pixabay
10.02.2022 00:00
IPCC AR6 «Klimawandel 2021» - Ein Überblick
Die Sachstandsberichte des Weltklimarats IPCC bilden seit mittlerweile über 30 Jahren die wissenschaftliche Grundlage für die internationale Klimapolitik und waren die Basis für das Pariser Klimaabkommen von 2015. Kurz vor der Klimakonferenz COP26 in Glasgow hat der IPCC im August 2021 den ersten Teil des 6ten Klima-Sachstandberichts zu den naturwissenschaftlichen Grundlagen des Klimawandels verabschiedet. Was sagt dieser neuste Klimabericht über die bevorstehenden Herausforderungen? Die beiden Vorträge gewähren einen Einblick aus erster Hand. Bild: IPCC 2021
15.02.2022 00:00
Das Klima verändert den Wald – wie weiter?
Der Klimawandel verändert auch die Wälder. Welche Entwicklungen sind zu erwarten und welche Auswirkungen haben diese auf das Ökosystem Wald? Vieles wissen wir bereits, vieles ist aber noch unbekannt. Es braucht Mut zur Unsicherheit! Es erwarten Sie Inputreferate und spannende Diskussionen über die Zukunft unserer Wälder. Bild: © Abteilung Wald des Kantons Aargau
18.03.2022 00:00
D-A-CH Meteorologie Tagung
Die D-A-CH Meteorologie Tagung wird vom 21. bis 25. März 2022 in Leipzig stattfinden. Bild: D-A-CH
21.03.2022 00:00
Verschoben - 4. Workshop zur Alpinen Hydrologie: Hydrologische Prozesse im Hochgebirge im Wandel der Zeit
Der Workshop fokussiert auf aktuelle wissenschaftliche Fragen der alpinen Hydrologie, wobei sowohl methodische als auch angewandte Aspekte angesprochen sind. Es soll ein intensiver wissenschaftlicher Austausch erfolgen, in dem über laufende Untersuchungen und Ergebnisse – inkl. deren Unsicherheiten und Grenzen – berichtet wird. Bild: Markus Weiler
23.03.2022 00:00
22nd Swiss Global Change Day
Der «Swiss Global Change Day» bietet mit seinem breiten Themenspektrum einen Blick über den Tellerrand der Forschung zu Klima und globalem Wandel. In diesem Jahr liegt der Fokus auf dem Sechsten Sachstandsbericht des IPCC. Nachwuchsforschende können zudem ihre Forschungsresultate in einer Posterausstellung präsentieren und diskutieren. Die besten Poster werden mit einem Preis im Wert von 1000 Franken honoriert.
12.04.2022 00:00
22. Österreichischer Klimatag
Der 22. Klimatag findet unter dem Motto "Pushing boundaries: Wissenschaft, Kunst, Klima" von 20. bis 22. April 2022 in Wien statt. Diesmal wird der Klimatag in Kooperation mit der Universität für angewandte Kunst Wien sowie der Technischen Universität Wien konzipiert und ausgetragen. Bild: CCCA
20.04.2022 00:00
Symposium: Alpine Landschaften im Wandel
Klimawandel, Energiewende, Urbanisierung und Industrialisierung haben und werden enorme Auswirkungen auf die alpine Landschaft haben. Am Schnittpunkt Europas gelegen, müssen die Veränderungen dieser recht fragilen Umwelt durchleuchtet werden. Das Symposium bringt junge Forscherinnen und Forscher mit Expertinnen und Experten aus Praxis, Forschung und Kunst zu einer breiten Diskussion über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dieser einzigartigen Landschaft zusammen. Bild: M. Bolliger
12.05.2022 00:00
20th Swiss Climate Summer School 2022
Extreme weather and climate: from atmospheric processes to impacts on ecosystems and society Bild: M. Bolliger
28.08.2022 00:00
Konferenz 2022 – Urbane Transformationen: Öffentliche Räume
Die Konferenzreihe „Urbane Transformationen: Wohnen | Ressourcen | Öffentliche Räume“ geht in die dritte Runde. Die Tagung mit dem Schwerpunkt Öffentliche Räume wird vom 7. bis 9. September 2022 an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur ausgerichtet. Bild: INUAS
07.09.2022 00:00
Quellen – die vergessenen Lebensräume
Diese Fachtagung bietet einen Überblick zu Quell- und Grundwasserlebensräumen, diskutiert aktuelle Forschungsergebnisse und stellt neuste Entwicklungen im Quellschutz in der Schweiz auf unterschiedlichen institutionellen Ebenen vor. Bild: Stefanie von Fumetti
08.09.2022 00:00
K3 Kongress zu Klimakommunikation 2022
Starke Visionen, gute Geschichten und ein Quäntchen Humor – diese Formel haben wir aus dem letzten K3 Kongress 2019 in Karlsruhe mitgenommen. Mit einem positiven Zukunftsbild knüpfen wir 2022 an: Leitmotiv des K3. 2022 ist «Unser Klima unsere Zukunft. Klimakommunikation in Krisenzeiten». Bild: K3
14.09.2022 00:00
«Erforschung der Lawinendynamik im Vallée de la Sionne (Arbaz)
Pierre Huguenin, Eidg. Forschungsanstalt WSL, Verantwortlicher Leiter Aussenstelle Sitten Bild: Edith Oosenbrug
21.09.2022 00:00

Letzte Änderung 28.10.2020

Zum Seitenanfang