ProClim event calendar

These events are provided by ProClim. The full list and all details to the events can be found here.

Events related to Climate, Global Change and Energy

Forum Nachhaltige Entwicklung 2021: Leave No One Behind
Das Forum eröffnet als nationales Netzwerk neue Perspektiven und hilft, den Prozess der nachhaltigen Entwicklung und der Umsetzung die Agenda 2030 in der Schweiz zu beschleunigen. Image: ARE
18.05.2021 00:00
Burgdorfer Wasserbautag 2021
Am diesjährigen Burgdorfer Wasserbautag wird der Frage nachgegangen, mit welchen Massnahmen die Widerstandsfähigkeit unserer Fliessgewässer gegenüber der sich verschärfenden klimatischen Situation erhöht werden kann. Unter dem Titel «lokale Massnahmen zur Bewältigung des Klimawandels» werden einerseits Methoden vorgestellt und diskutiert, die sich im und am Gewässer bewährt haben. Anderseits wird aufgezeigt, wie sich Wasserrückhalt und Verdunstung in Wald, Feuchtgebieten und anderen benachbarten Flächen auf Temperatur und Abfluss auswirken. Image: M. Bolliger
20.05.2021 00:00
Treibhausgas-Senken in der Landwirtschaft
Die Reduktion der Treibhausgasemissionen ist ein Gebot der Stunde, um den Klimawandel zu bremsen. Eine wichtige Schiene ist aber auch die Bindung von CO2 in den Böden oder im Holz. Die 6. AgroCleanTech-Tagung widmet sich dieser Senken-Thematik. Experten zeigen auf, wie gross das Potential für Senkenleistungen ist. Image: AgroCleanTech
20.05.2021 00:00
Dialog im Quartier
Du willst wissen, welche deiner Verhaltensänderungen am meisten für die Gesundheit des Planeten bewirkt und wie du dich selbst überlisten kannst, um dich konsistent nachhaltig, gesund und genussvoll zu ernähren? In Zürich isst nachhaltig werden in 3 Workshops Wege gefunden, Ideen und Absichten in unseren Haushalten in die Tat umzusetzen. Image: Pixabay
05.03.2021 00:00
Wasser und Landwirtschaft – Wechselwirkungen und Zielkonflikte
Wasser ist eine Grundvoraussetzung für jede landwirtschaftliche Produktion. Als grösste Flächennutzerin beeinflusst die Landwirtschaft den Wasserhaushalt der Schweiz massgeblich – sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Sicht. Dies kann zu Konflikten zwischen landwirtschaftlicher Produktion, Trinkwassernutzung und ökologischen Anliegen führen. An dieser Tagung diskutieren Betroffene und Fachpersonen, wie diese Konflikte angegangen und gelöst werden können. Image: Studio K.O.
28.05.2021 00:00
9, 8, 7... #CountdownAgenda2030: es braucht vernetzte Lösungen, jetzt.
Der Countdown zur Erreichung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO läuft: Im Jahr 2030 will die Staatengemeinschaft sie erreicht haben. Der nötige Wandel ist immer noch möglich, wenn sich die gesamte Gesellschaft unverzüglich mit ganzer Kraft daran macht. Wie das in der Schweiz geschehen soll, zeigt die Strategie Nachhaltige Entwicklung 2030 des Bundes. Image: Hansjakob Fehr, 1kilo
28.05.2021 00:00
Kolloquium für Atmosphäre und Klima
Das Kolloquium für Atmosphäre und Klima ist eine Seminarreihe mit wissenschaftlichen Vorträgen von prominenten eingeladenen Referenten, die interessierte StudentInnen und WissenschaftlerInnen aus der Umgebung von Zürich zusammenbringt. Die StudentenInnen werden mit verschiedenen atmosphärischen Wissenschaftsthemen konfrontiert und lernen, wie man an wissenschaftlichen Diskussionen teilnimmt. Image: denisismagilov, stock.adobe.com
22.02.2021 00:00
Colloquium in Climatology, Climate Impact and Remote Sensing
Spring Semester 2021 Wednesdays, 14:15, seminar room 116, Mittelstrasse 43, 3012 Bern (if Covid restrictions allow) Image: Edith Oosenbrug
03.02.2021 00:00
Klima und Gesellschaften in Europa – die letzten 1000 Jahre
In seiner „Mobiliar Lab Lecture“-Veranstaltungsreihe bringt das Mobiliar Lab für Naturrisiken führende Forscherinnen und Forscher nach Bern. Die Vorträge sind öffentlich und richten sich sowohl an Fachleute wie an die interessierte Öffentlichkeit. Image: Mobiliar Lab
10.06.2021 00:00
Klimakonferenz 2021
Der aus zwölf Forschungsinstituten bestehende Klimacluster der OST lädt zur 2. Klimakonferenz ein. Spannende Referate setzen sich mit der Thematik Baukultur und Klimawandel auseinander. Image: OST
15.06.2021 00:00
Wütendes Wetter: Auf der Suche nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme
Einige Auswirkungen der Klimaerwärmung, nämlich eine erhöhte Wahrscheinlichkeit von mehr Hitze- und stärkeren Niederschlagsextremen, sind seit langem bekannt und vorhergesagt worden und werden nun auf der ganzen Welt beobachtet. Diese Auswirkungen sind jedoch nur auf grossen Skalen generell gültig und können regional (auf kleineren Skalen) durch Veränderungen der atmosphärischen Zirkulation, also wo und wie sich Wettersysteme entwickeln, vermindert oder verstärkt werden. Dabei kann auch der vom Menschen verursachte Klimawandel eine Rolle spielen. Image: Pixabay
15.06.2021 00:00
Das Umweltschutzgesetz: Luft - Lärm - Abfall – Boden
Das Bundesgesetz über den Umweltschutz bildet das Kernstück des eidgenössischen Umweltrechts. Das Gesetz hat zum Ziel, die Umweltbelastungen zu begrenzen und schonend mit unseren Ressourcen umzugehen. Der Kurs behandelt die wichtigen Kapitel Immissionsschutz (Luftreinhaltung und Lärmbekämpfung) sowie Abfälle, Altlasten und Bodenschutz mit den dazugehörigen umweltrechtlichen Instrumenten und korrekten verfahrensrechtlichen Vorgehensweisen. Image: Pixabay
16.06.2021 00:00
Rencontre bisannuelle 2021 de la Société Suisse de Géomorphologie (SSGm)
Cette année, la Société Suisse de Géomorphologie (SSGm/SGmG) fête ses 75 ans ! C’est à travers les paysages de la région de Fribourg que la rencontre bisannuelle de ce jubilé se déroulera du 21 au 22 juin sous une forme récréative et sportive.
21.06.2021 00:00
Das Klima verändert den Wald – wie weiter?
Der Klimawandel verändert auch die Wälder. Welche Entwicklungen sind zu erwarten und welche Auswirkungen haben diese auf das Ökosystem Wald? Vieles wissen wir bereits, vieles ist aber noch unbekannt. Es braucht Mut zur Unsicherheit! Es erwarten Sie Inputreferate und spannende Diskussionen über die Zukunft unserer Wälder. Image: © Abteilung Wald des Kantons Aargau
25.06.2021 00:00
Potsdam Summer School 2021 – Water: Our Global Common Good – The Hydrosphere across Land and Sea
This summer school will provide its participants with a comprehensive perspective and overview of the relevant aspects when dealing with the hydrosphere. They will be engaged in discussions and group works and will be provided with tools to develop effective strategies in order to deal with the challenges they face in their daily work. Image: Pxhere, CC0
09.08.2021 00:00
19th International Swiss Climate Summer School
The network of leading Swiss institutions in climate research and education invites early stage researchers to join high-profile climate researchers in Southern Switzerland for keynote lectures, workshops, and poster sessions on the occasion of the 19th Swiss Climate Summer School 2021. Image: NASA
29.08.2021 00:00
IUCN World Conservation Congress 2021
Held once every four years, the IUCN World Conservation Congress brings together several thousand leaders and decision-makers from government, civil society, indigenous peoples, business, and academia, with the goal of conserving the environment and harnessing the solutions nature offers to global challenges. Image: IUCN
03.09.2021 00:00
Zertifikatslehrgang (CAS) Gewässerrenaturierung
Gesucht: Fachleute, die über Wissen und Kompetenzen verfügen, Ökologie mit Hochwasserschutz und Nutzungsforderungen nachhaltig zu vereinbaren! Die Ansprüche an unsere Fliessgewässer sind vielfältiger geworden infolge Landnutzung, Energiegewinnung und Hochwasserschutz. Das Konfliktpotenzial zwischen Schutz und Nutzung hat zugenommen. Den ökologischen Anliegen wird heute mittels Renaturierung Rechnung getragen – gemäss der Forderung des Bundes. Die erfolgreiche Umsetzung erfordert Fachpersonen! Image: ZHAW
03.09.2021 00:00
Lernort Kiesgrube – ein Schulzimmer im Freien
Lernen Sie den ausserschulischen "Lernort Kiesgrube Rubigen" kennen und probieren Sie die verschiedenen Angebote aus. Image: © Stiftung Landschaft und Kies
04.09.2021 00:00
Swiss National GAW/GCOS Symposium
The Swiss National GAW/GCOS Symposium promotes the role of consistent observations for understanding of the Earth System across the water, energy and carbon cycles. Image: MeteoSchweiz
13.09.2021 00:00
Aqua Urbanica 2021
Im Jahr 2021 findet die Veranstaltung mit der Universität Innsbruck als Gastgeberin zum zehnten Mal statt. Mit dem Motto «Schwammstadt –Versickerung 2.0?» widmet sich die Tagung schwerpunktmässig der Frage, welche Bedeutung die allseits stark propagierten Konzepte der «sponge city» im europäischen Kontext haben? Worin liegen die Neuerungen gegenüber etablierten Entwässerungskonzepten, welche Erfahrungen können auf Europa übertragen werden und wie werden sich die Ergebnisse aus Forschungsprojekten in der Praxis auswirken? Image: B. Schädler
13.09.2021 00:00
Wasserbau-Symposium 2021
Die Thematik des Wasserbau-​Symposiums umfasst die Schnittmengen zwischen dem Binnenwasserbau und den Themen Energiewende, Gewässerschutz und Klimawandel. Image: VAW
15.09.2021 00:00
K3 Kongress zu Klimakommunikation 2021
Starke Visionen, gute Geschichten und ein Quäntchen Humor – diese Formel haben wir aus dem letzten K3 Kongress 2019 in Karlsruhe mitgenommen. Mit einem positiven Zukunftsbild knüpfen wir 2021 an: Leitmotiv des K3.2021 ist «Unser Klima unsere Zukunft. Klimakommunikation in Krisenzeiten». Image: K3
15.09.2021 00:00
Veranstaltungsreihe 2021: Futur perfekt!
InfoDoc, die öffentlichen Dokumentationszentren von Alliance Sud, führen regelmässig Veranstaltungen zu entwicklungsbezogenen Themen durch. 2021 widmen sie dem Thema «Futur perfekt - Visionen einer nachhaltigen Zukunft» eine Veranstaltungsreihe. Image: Cristina de Middel/KEYSTONE/MAGNUM PHOTOS
04.05.2021 00:00
4. Workshop zur Alpinen Hydrologie: Hydrologische Prozesse im Hochgebirge im Wandel der Zeit
Der Workshop fokussiert auf aktuelle wissenschaftliche Fragen der alpinen Hydrologie, wobei sowohl methodische als auch angewandte Aspekte angesprochen sind. Es soll ein intensiver wissenschaftlicher Austausch erfolgen, in dem über laufende Untersuchungen und Ergebnisse – inkl. deren Unsicherheiten und Grenzen – berichtet wird. Image: Markus Weiler
24.11.2021 00:00
D-A-CH Meteorology Conference
The D-A-CH Meteorology Conference will take place in Leipzig from 21 to 25 March 2022. Image: D-A-CH
21.03.2022 00:00

Last modification 07.08.2020

Top of page