Proclim-News on Climate, Global Change and Energy

These news are provided by ProClim. The climate portal of ProClim offers you an overview of the current state of knowledge on the subjects of climate change and global environmental changes.

News on Climate, Global Change and Energy

Neues Zentrum für Klimaforschung in Davos
Der Kanton Graubünden und die Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gründen ein neues Forschungszentrum mit bis zu 40 Mitarbeitenden in Davos. Ab Januar 2021 sollen darin gesellschaftliche und wirtschaftliche Fragen zu Klimawandel, Extremereignissen und Naturgefahren im Gebirgsraum erforscht werden. Die ETH Zürich beteiligt sich mit zwei Professuren.
23.06.2020 00:00
Klimadialog zwischen Parteien und Wissenschaft 2020
Die Parteispitzen und Vertreter/innen der Wissenschaft haben sich heute zum ersten Teil des Klimadialogs zwischen Parteien und Wissenschaft getroffen. Der Austausch wird an einem zweiten Anlass im Herbst vertieft. Image: Energie-Cluster.ch
12.06.2020 00:00
Klima-Szenarien nutzbar machen: Online-Plattform für Entscheider startet
Damit Klimaszenarien für Entscheider nutzbar werden, hat ein internationales Forscherteam eine umfassende interaktive Online-Plattform entwickelt. Sie ist die erste ihrer Art, die Werkzeuge zur Nutzung dieser Szenarien – von Klimafolgen bis hin zur Klimastabilisierung – einer breiteren Öffentlichkeit jenseits der Wissenschaft zur Verfügung stellt. Die Szenarien helfen Entscheidern in Politik und Unternehmen, Finanzmärkten und Gesellschaft, die Bedrohung durch die globale Erwärmung und Möglichkeiten zu ihrer Begrenzung besser einzuschätzen.
03.06.2020 00:00
Climate adaptation game
The Swedish Meteorological and Hydrological Institute has published a new game — freely available on the web — which aims to develop better understanding of the effects of climate change and how to meet the challenges it brings. The game can be used in education for sustainable development or in various contexts within climate change adaptation. Image: www.smhi.se
02.06.2020 00:00
Milder und recht sonniger Mai – drittwärmster Frühling
Der Mai zeigte sich im landesweiten Mittel 1 °C milder als die Norm 1981−2010. Die Niederschlagsmengen fielen in den meisten Gebieten unterdurchschnittlich aus. In den Niederungen beidseits der Alpen ist der Mai der fünfte Monat in Folge mit deutlich überdurchschnittlicher Sonnenscheindauer. In diesen Gebieten bewegt sich die Januar-Mai Sonnenscheindauer im Rekordniveau. Mit dem Mai endet in der Schweiz der drittwärmste Frühling seit Messbeginn 1864. Image: M. Bolliger
29.05.2020 00:00
IPCC: Working Group I extends literature cut-off date
The Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) has extended the cut-off date for scientific literature to be included in the contribution to the Sixth Assessment Report (AR6) of Working Group I, which deals with the physical science basis of climate change, by four months from 30 September 2020 in the original Working Group I schedule to 31 January 2021.
29.05.2020 00:00
Now’s the Time to Herald in a Wirtschaftswunder
Post Corona crisis: We should not simply revive the same economy. Let's use the recovery funds promised by the federal government wisely to set the course for a more liveable future.
27.05.2020 00:00
Eine Milliarde Euro für Forschung zu Green Deal
Die Europäische Union will innerhalb des laufenden Forschungsrahmenprogramms «Horizon 2020» Forschungs- und Innovationsprojekte unterstützen, die sich exklusiv an den Prioritäten des Green Deals orientieren. Dafür hat sie rund eine Milliarde Euro gesprochen. Es sind etwa 20 Call-Topics mit klar definierten Vorgaben zu Zielen und insbesondere erwarteten Impacts geplant. Die Entwürfe der Ausschreibungstexte sind öffentlich zugänglich, die offizielle Ausschreibung sollte dann im Herbst erfolgen. Auf die Projekte können sich Konsortien bewerben, die typischerweise aus einer breiten Palette von Akteuren bestehen. Neben akademischen Institutionen sollen so auch Partner aus Industrie, Verwaltung und Zivilgesellschaft vertreten sein. Image: Julia Pelichet
26.05.2020 00:00
IPCC: Working Group II extends Sixth Assessment Report schedule
Working Group II of the Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) has revised the timeline for preparing its contribution to the Sixth Assessment Report (AR6) because of disruption caused by the COVID-19 pandemic.
27.04.2020 00:00
Wie viel Energie steckt in einem Speichersee? Neue interaktive Karte des BFE
Die Wasserkraft ist die wichtigste einheimische Quelle erneuerbarer Energie und trägt rund 57 Prozent zur inländischen Stromproduktion bei. Auf einer neuen interaktiven Karte sind nun die Energieinformationen zu den Schweizer Speicherseen abrufbar. Die Karte zeigt, welche Speicherseen wie viel Energie speichern können. Auch finden sich auf der Karte die jährliche Stromproduktion der dazugehörigen Wasserkraftanlagen; das Verhältnis zwischen Produktion und speicherbaren Energie wird grafisch dargestellt.
27.04.2020 00:00

Last modification 13.11.2018

Top of page