Calendario di ProClim

Questi eventi sono furniti da ProClim

Eventi sul clima, i cambiamenti globali ed energia

Making Climate Services a Reality in Europe
Making climate services a reality in Europe is a two-day conference that will bring together 100+ climate researchers, policy-makers and industry experts as well as city and regional actors to showcase how climate data can serve both cities, regions, and businesses. Immagine: Climate-fit.city
13.11.2019 00:00
2nd Global Science Film Festival
The Global Science Film Festival is held simultaneously in Bern (cineMovie 1-Quinnie Cinema) and Zurich (Filmpodium Cinema), and run from 15 to 17 November 2019. Festival program includes film screening (feature and short films with the presence of the filmmakers), debates (scientists and filmmakers), and opening & award ceremonies. Immagine: Samer Angelone Global Science Film Festival
15.11.2019 00:00
Greenmotions-Filmfestival 2019
Das Greenmotions Filmfestival findet seit 2014 jährlich im November in Freiburg im Breisgau statt. Es werden Filme zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit vorgeführt. Daneben gibt es Workshops, mehrere Fahrradkino-Veranstaltungen in Freiburger Schulen und eine Fahrraddisko als Eröffnungsfeier. Hierbei wird der Strom für den Projektor oder die Musik mit Hilfe von Fahrrädern selbst produziert. Immagine: Greenmotions
14.11.2019 00:00
Future Sustainability Congress 2019
Die vom RENN.nord Netzwerk organisierte Konferenz will neue Impulse für mehr Nachhaltigkeit setzen. Das Ziel: die Ideen, Kompetenzen und Konzepte engagierter Personen und Einrichtungen zusammenzuführen, um die „Sustainables Development Goals“ (SDG) der UN-Agenda 2030 in die Mitte der Gesellschaft zu tragen. Immagine: RENN Nord
19.11.2019 00:00
Adapting Forests to Climate Change: Methods, Tools and Projects
This symposium will feature a wide range of talks, discussions and networking opportunities with experts in the field of forest adaptation to climate change. The first day will focus on oral and poster presentations, the second will be dedicated to optional field visits in the nearby Parc naturel régional du Haut-Languedoc. Immagine: FORECCAST
19.11.2019 00:00
3e Forum NCCS
Le 3e Forum NCCS est consacré au thème « Extrêmes aujourd’hui et demain ». Dans le cadre de cet événement, on abordera la question des résultats scientifiques et des services climatiques dont nous disposons et dont nous avons besoin pour rester résilients et prendre des décisions appropriées compatibles avec le climat. Immagine: iStock
20.11.2019 00:00
Developing Onshore Wind Farms Summit
The two day event will bring together key stakeholders from the wind farm industry, energy producers, developers, solution and technology providers, manufacturers, principal associations and consultants. Immagine: ACI
20.11.2019 00:00
11e symposium Adaptation aux changements climatiques
L’événement de cette année se concentrera sur les limites à l’adaptation : Quelles sont les limites techniques, sociales et naturelles qui entravent le succès des stratégies et mesures d’adaptation ? Le programme comprend des présentations en séance plénière et des séances parallèles pour approfondir les aspects particuliers. Le programme s’adresse à des experts du monde de la recherche, de l’administration et de la mise en pratique. Le symposium aura lieu dans l’après-midi et après le 3e Forum NCCS. Immagine: Christoph Kull, OcCC
20.11.2019 00:00
3. Workshop zur Alpinen Hydrologie: Hydrologische Prozesse im Hochgebirge im Wandel der Zeit
Der Workshop fokussiert auf aktuelle wissenschaftliche Fragen der alpinen Hydrologie, wobei sowohl methodische als auch angewandte Aspekte angesprochen sind. Es soll ein intensiver wissenschaftlicher Austausch erfolgen, in dem über laufende Untersuchungen und Ergebnisse – inkl. deren Unsicherheiten und Grenzen – berichtet wird. Immagine: Bruno Schädler
20.11.2019 00:00
Forum für Wissen 2019: Schweiz erneuerbar!
Mit einer Gesamtschau auf die heute und zukünftig verfügbaren Ressourcen ermöglicht die Veranstaltung ein kurzes Innehalten, um über mögliche Konsequenzen neuer Technologien, Anlagen und Handlungen nachzudenken. Denn nur wer unerwünschter Auswirkungen kennt, kann diese klug vermindern oder gar vermeiden. Immagine: Birgit Ottmer
21.11.2019 00:00

Ultima modifica 31.10.2018

Inizio pagina