Massnahmen des Bundes

Der Klimawandel beeinflusst die Energieproduktion und die Energienachfrage. Dabei treten sowohl positive als auch negative Effekte auf. Anpassungsbedarf besteht beim Kraftwerksbetrieb, bei der Sicherheit der Produktions- und Transportinfrastrukturen und bei den Anforderungen an Gebäude und Geräte. Die Federführung für Massnahmen zur Anpassung an den Klimawandel im Sektor Energie liegt, wo nichts anderes vermerkt ist, beim Bundesamt für Energie BFE.

Massnahmen der Bundesämter: Energie (PDF, 175 kB, 09.04.2014)Anpassung an den Klimawandel in der Schweiz – Aktionsplan 2014–2019, Anhang A5

Weiterführende Informationen

Fachkontakt
Letzte Änderung 28.04.2016

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Umwelt BAFU
Klimaberichterstattung und -anpassung

Papiermühlestr. 172
3063 Ittigen

climate-adaptation@bafu.admin.ch
www.bafu.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.nccs.admin.ch/content/nccs/de/home/sektoren/energie/handlungsoptionen/handlungsoptionen.html