Waldwirtschaft

Wälder erbringen ein breites Spektrum an Ökosystemdienstleistungen, die für die Menschheit bedeutend sind – auf lokaler, regionaler sowie weltweiter Ebene.

Bild mit Blick auf Domat/Ems
Wälder bedecken etwa ein Drittel der Fläche der Schweiz und sie stellen wichtige Leistungen wie Holz, Erholung oder Schutz - etwa die Hälfte unseres Waldes schützt uns vor Naturgefahren wie Lawinen, Steinschlag und Erosion. Wälder sind zudem wichtige Hotspots der Biodiversität (Blick auf Domat/Ems, Foto: Andreas Rigling, WSL).

Wälder bedecken etwa 30 Prozent der weltweiten Landfläche. So speichern Wälder grosse Mengen an Kohlenstoff und sind zurzeit gar die grösste landgebundene (terrestrische) Kohlenstoffsenke der Erde. Sie regulieren das lokale, regionale und weltweite Klima, liefern Nutzholz und Fasern, und sind bedeutende Hotspots der Biodiversität. In der Schweiz spielen Wälder zusätzlich eine wichtige Rolle für die Landschaftsästhetik, die Erholung und den Tourismus sowie den Schutz von Siedlungen und anderer Infrastrukturen vor Naturgefahren. Zudem stellen Wälder eine der wenigen Quellen für erneuerbaren Energien in der Schweiz dar und könnten so auch intensiv zu Wirtschaftssystemen beitragen, die ohne fossile Brennstoffe auskommen (Bioökonomie).

Auswirkungen, Risiken und Chancen

Bild von toten Waldföhren bei Raron

Auswirkungen

Hohe Temperaturen und Dürreperioden führen zusammen mit Insekten- und Mistelbefall zum Absterben von Bäumen wie hier in einem Föhrenbestand im Wallis bei Visp (Foto: Andreas Rigling, WSL).

Handlungsoptionen

Gemessen an den langsamen Vorgängen im Wald drohen die klimatischen Veränderungen mit einer Geschwindigkeit abzulaufen, die natürliche Anpassungsprozesse überfordert. Wichtige Waldleistungen wie der Schutz gegen Naturgefahren könnten vermindert werden oder ausfallen.

Risiken und Chancen

Die heutigen Wälder der Schweiz sind nur beschränkt an Hitze und Trockenheit angepasst und einem zunehmenden Risiko von Naturereignissen und Waldbränden ausgesetzt. (Foto: Andreas Rigling, WSL).

Letzte Änderung 20.11.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Eidg. Forschungsanstalt WSL
Zürcherstrasse 111
CH-8903 Birmensdorf
Tel.: +41 44-739 21 11

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

NCCS-Themenschwerpunkt: Waldfunktionen und Klimawandel

Studien zu Auswirkungen des Klimawandels auf die Waldgesundheit, die Verbreitung von Baumarten und den Wald als Kohlenstoffsenke. Empfehlungen für ein angepasstes Waldmanagement werden entwickelt.

https://www.nccs.admin.ch/content/nccs/de/home/sektoren/waldwirtschaft.html